Bei uns dahoam

Region Pinzgau, Pongau und Lungau

  • © Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles KG / Christian Hofer

    Gibt es im Pinzgau einen Polizeimangel?

    „Salzburger Woche“ Nr. 44 vom 31.10.2018 Seite: 6 Ressort: gemeinde Pinzgauer Nachrichten Erwin Simonitsch Zell am See Es hat Tradition: Immer, wenn das Jahr zu Ende geht, besucht Walter Bacher Polizeidienststellen im Pinzgau. „In den Gesprächen höre ich von den permanenten Unterbesetzungen, von Überstunden, die die Leute an ihre Grenzen bringen, das geht bis zum […]

  • Walter Bacher zum offenen Brief von AK-Präsident Eder an die Salzburger Abgeordneten

    Ich habe ja noch Verständnis für Abgeordnete, die aus der Wirtschaft kommen und hier im Parlament diese auch vertreten müssen und jetzt für den 12-Stunden-Tag stimmen. Wofür ich aber kein Verständnis habe und für diese Abgeordneten schäme ich mich auch, das sind jene Abgeordneten, die GewerkschafterInnen aus den Regierungsfraktionen sind und auch diesem Gesetz zugestimmt […]

  • Walter Bacher zu „Aus“ für Aktion 20.000 und Beschäftigungsbonus

     Initiative brachte für viele Menschen Hoffnung auf Arbeit  „Vor allem in der ländlichen Region ist jeder Arbeitsplatz mit annehmbaren Rahmenbedingungen sehr viel wert. Zu oft gibt es zwar freie Stellen, aber die Bezahlung ist dermaßen schlecht, dass davon das Leben schwer zu bestreiten wäre. Mit der „Aktion 20.000“ wurden nicht nur Arbeitsplätze geschaffen sondern auch […]

  • Walter Bacher zu KH Mittersill: Unsere Konsequenz hat sich gelohnt!

    Bacher: Anfragen, Petition, Anträge, offenes Gespräch Gesundheitsforum, Kundgebung – KH Mittersill und damit die flächendeckende Gesundheitsversorgung befinden sich in der Zielgerade. Steidl: Unsere mehrjährige Hartnäckigkeit gemeinsam mit den Oberpinzgauer_innen trägt erste hoffnungsvolle Früchte. „Nach neuen Informationen bekennt sich nun endlich auch die Landesregierung zum Erhalt des Standardkrankenhauses Mittersill“, erklärt SPÖ-Chef Walter Steidl. „Durch den Schulterschluss […]

  • Notfallpatient Tauernklinikum: Überlebt Mittersill?

     Laut Ankündigungen von Gesundheitsreferent Christian Stöckl (ÖVP) soll nach den Krankenhäusern Tamsweg und Hallein nun auch das Tauernklinkum – also der Zusammenschluss der Spitäler Mittersill und Zell am See – in die Salzburger Landeskliniken (SALK) eingegliedert werden. Landesrat Stöckl drückt dabei aufs Tempo und will, dass die SALK noch dieses Jahr die Verantwortung für das […]

  • BM Hans-Peter Doskozil und Walter Bacher zur NRW 2017: „Volle Kraft voraus!“

     Hans-Peter Doskozil, Bundesminister für Landesverteidigung und Sport (SPÖ) folgte der Einladung von Walter Bacher, Abg. z. Nationalrat und SPÖ-Bezirksvorsitzender zur Wahlauftaktveranstaltung des Wahlkreises 5c auf dem Zeller See. Um 18.00 Uhr startete die MS Schmittenhöhe zu einer beinahe dreistündigen Rundfahrt mit SPÖ-Funktionärinnen und Funktionären aus dem Wahlkreis 5C (Pongau, Lungau und Pinzgau), mit dabei u.a. […]

  • NR Walter Bacher: Präsenzdienstzeit von Soldaten wird zur Gänze auf Pension angerechnet

    „Mit 1. Juli 2017 wird für unsere Soldaten die gesamte Präsenzdienstzeit für die Pension angerechnet, egal, ob der Dienst in Österreich oder phasenweise im Ausland für die UNO wie z. B. auf der Golanhöhe, im Kosovo geleistet wurde“, begrüßen Abg. z. Nationalrat Walter Bacher und Oberst Hans Georg Wallner, stv. Landesvorsitzender der Gewerkschaft öffentlicher Dienst […]

  • Walter Bacher zur NRW2017: Bin stolz, als Spitzenkandidat für Salzburg ins Rennen gehen zu dürfen!

      Landesparteirat: Salzburger SPÖ wählt Team für die vorgezogene Nationalratswahl Walter Bacher, Cornelia Ecker und Michaela Schmidt führen SPÖ-Landesliste an 150 Delegierte wählten am Freitagabend (7. Juli 2017) beim Landesparteirat der Salzburger SPÖ im Parkhotel Brunauer ihre Kandidat_innen für die vorgezogene Nationalratswahl 2017. Wie bereits 2013 wird die Landesliste vom Pinzgauer Arbeitnehmer_innenvertreter Walter Bacher aus […]

  • Walter Bacher: Digitale Vignette kommt

    „In der April-Nationalratssitzung wurde die digitale Vignette mit breiter Zustimmung beschlossen. Dadurch wird nicht nur der Kauf der Vignette erleichtert, der nun über das Internet von zu Hause aus erfolgen kann, es profitieren vor allem die vielen Wechsel-Kennzeichen-Besitzerinnen und Besitzer. Im Bundesland Salzburg sind das an die 26.000 Menschen. Die digitale Vignette funktioniert über die […]

  • Gesundheitliche Versorgung: Der Verantwortliche heißt Christian Stöckl

    Nur wenige Tage, nachdem die ÖVP Salzburg die Sorgen in der Bevölkerung um das Krankenhaus Mittersill als unbegründet darstellte und erneut die seit Jahren versprochenen Investitionen ankündigte, macht sich der zuständige Gesundheitsreferent Christian Stöckl plötzlich auch selbst wieder Sorgen. Kleinere Spitäler und die hausärztliche Versorgung am Land seien in Gefahr, verkündete er in einem Interview […]

  • NR Walter Bacher wieder zum Spitzenkandidat der SPÖ Pinzgau gewählt

    Bezirkskonferenz der SPÖ-Pinzgau Kandidaten für die Landtags- und Nationalratswahl gewählt Bei der heute in Kaprun abgehaltenen Bezirkskonferenz der Pinzgauer  SPÖ wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtags- und Nationalratswahl gekürt. Mit Stolz präsentiert der Pinzgauer Bezirksvorsitzende, Abgeordneter zum Nationalrat Walter Bacher, das neu gewählte Pinzgauer Team für die kommenden Wahlen. „Wir haben heute ein […]

  • Walter Bacher ist stolz auf die Pinzgauerinnen und Pinzgauer – 700 TeilnehmerInnen bei Kundgebung für den Erhalt des KH Mittersill

    5.390 Unterschriften für ein modernes Regionalkrankenhaus „Standort in Gefahr: KH Mittersill erhalten!“, stand auf einigen Transparenten geschrieben. Ebenso wurde extra ein Minibagger angekarrt, der symbolhaft für die Aufforderung an die Landesregierung stand, dem Einlenken nun auch Taten folgen zu lassen. Gemeint ist der längst überfällige Bau neuer OP-Säle. Knapp 150 Leute wurden erwartet. Tatsächlich waren […]